Allgemein

Ein Kästchen voller Geheimnisse

Ich liebe Antiquitäten. Dieses Holzkästchen fand ich einst in einem Antiquitätenladen in Yorkshire. Es stammt vermutlich aus der Zeit um 1850. Über die Jahrhunderte ist es etwas in Mitleidenschaft gezogen worden  – das Perlmut-Inlay hat gelitten und das Walnußholzfurnier ist hier und da locker. Dennoch war es Liebe auf den ersten Blick.

Zu meiner Überraschung war das hübsche Holzkästchen viel mehr als nur ein Holzkästchen. Als ich den Schlüssel umdrehte und es öffnete, entdeckte ich, dass es innen mit grünem Filz bespannt war.

Das Holzkästchen ist eigentlich ein sogenannter Writing Slope; d.h. ein tragbarer Schreibtisch. Mit ihm konnte man auf Reisen bequem Briefe oder Romane schreiben. Papier, Tinte, Federn und Schreibunterlage hatte man immer dabei. Autoren wie Jane Austen besaßen einen Writing Slope.

Ich erkundete meinen tragbaren Schreibtisch weiter. Stellt euch meine Überraschung vor, als ich entdeckte, dass er sogar ein Geheimfach hat. Aber halt – war das wirklich nur ein Geheimfach?

Schaut euch im Video an, was ich noch fand!