Allgemein

Die perfekte Stunde: 6 Gründe, an einem historischen Ball teilzunehmen

Musik erfüllt den Ballsaal. Das englische Kammerorchester The Pemberley Players spielt auf. Rund 100 Ballbesucher in historischen Kostümen ziehen in den eleganten Formationen einer Polonaise durch den Saal, lächeln und grüßen einander mit einem Kopfnicken. Das ist der Auftakt zu einer rauschenden Ballnacht im Stil der Regency-Zeit (1811-1820). Wir befinden uns auf dem Großen Jane-Austen-Ball. …

Continue Reading
Allgemein

Die elegante Welt der Kutschen

Eine eigene Kutsche zu besitzen war im 18. Jahrhundert fabelhafter Luxus. Eine Entsprechung heute wäre, einen Helikopter sein Eigen zu nennen. Erst langsam wurde es erschwinglicher, Pferd und Wagen selbst zu halten, bis schließlich der Motor die Pferdekraft verdrängte und das Auto in diesen Tagen als Selbstverständlichkeit erscheint. Kenner pflegen weiterhin die Kunst des Kutschierens …

Continue Reading
England

In Top-Form

Formschnitt ist eine uralte Gartenbaukunst. Schon in der Antike schmückte man Terrassen und Innenhöfe mit dekorativ geschnittenen Büschen. Im Laufe der Jahrhunderte war der Formschnitt mal „in“, mal „out“: Im Barock liebte man ihn, während die freiheitsliebende Zeit der Romantik ihn ablehnte. Das 19. Jahrhundert belebte den Formschnitt neu. Heute sieht man ihn oft in …

Continue Reading
Allgemein

Die 10.000-Jahre-Uhr

1851 wurde in Japan ein mechanisches Kunstwerk gebaut: eine Uhr, die zahlreiche Zeitarten anzeigen kann. Stunden und Minuten, Wochentag, Monat, Mondphasen, der Sonnenkalender und die Zeit nach dem japanischen Berechnungssystem beherrscht die sogenannte 10.000-Jahre-Uhr. Einmal aufgezogen, läuft sie ein Jahr, und schlägt jede Stunde die Zeit.

Continue Reading
Allgemein

Wahre Größe: Der „Mathematik-Roboter“

Der sogenannte „Mathematik-Roboter“ berechnete neun-dimensionale Gleichungssysteme. Sein Erfinder war Dr. John B. Wilbur, Lehrbeauftragter für Bauingenieurwesen am Massachusetts Institute of Technology, USA. Er baute die Maschine im Jahr 1936, um beispielsweise Rechenprobleme beim Bau von Hochhäusern schneller und zuverlässiger zu lösen. Der Rechner wog eine Tonne und bestand aus mehr als 13.000 Teilen. Die Gleichungen …

Continue Reading
England

Medizin unterwegs: Reiseapotheke um 1800

Für medizinische Notfälle gerüstet waren Reisende des 18. Jahrhundert mit dieser Reiseapotheke. Sie enthielt Medizinfläschchen mit silbernen Verschlüssen, eine Waage, um Pulver abzuwiegen, und einen Mörser, in dem Wurzeln und Körner zerrieben werden konnten. Zu den gängigen Medikamenten einer Reiseapotheke gehörten: Kampfer (gegen Erkältungen und Muskelkrämpfe) ein Pulver aus Chinarindenbaum (gegen Fieber) Hirschhornsalz (Riechmittel gehen …

Continue Reading
England

Lieblingsgarten: Hidcote Manor

Versteckt in der romantischen Region Cotswolds liegt einer der bedeutendsten Gärten Britanniens. Lawrence Johnston schuf hier zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen Garten mit verschiedenen sogenannten Gartenräumen, die unterschiedlich gestaltet sind. Die Vielfalt ist Teil des besonderen Charmes, ebenso wie die landliche Idylle, die der Garten vermittelt. Hidcote Manor Garden begründete den Trend zum Garten …

Continue Reading
England

Hingucker

Ein sogenanntes Panier – eine Art horizontaler Reifrock – macht dieses bestickte Manteau-Kleid zu einem echten Hingucker. Um 1740 kam das edle Stück zum Einsatz, wenn eine Dame zu einem Besuch bei Hofe eingeladen war. Die Grandeur ist nicht ohne Tücke: Um durch eine Tür zu kommen, musste die Dame seitwärt gehen. Gesehen im V&A-Museum, …

Continue Reading